DIGEL HEAT Infrarotheizungen folgen

DIGEL HEAT Infrarotheizungen: innovative Heizsysteme

Pressemitteilung   •   Jul 06, 2017 11:35 CEST

H. Hach vor einer DIGEL HEAT Tafelheizung

Infrarot-Strahlung ist vergleichbar mit der Wirkungsweise von Sonnenstrahlen. Wendet man sich der Sonne zu, wärmen die elektromagnetischen Wellen, ganz unabhängig vom sichtbaren Licht. 

Infrarot-Heizsysteme sind von diesem Prinzip inspiriert. Treffen Infrarot-Strahlen auf einen Körper, erwärmen sie dessen Oberfläche und es entsteht ein gleichmäßiges, angenehmes Raumklima. Trifft die Infrarot-Wärme auf die menschliche Haut, regt sie den Stoffwechsel an und übt eine positive Wirkung auf den gesamten Organismus aus - ein Grund, warum Wärme, die von einer Infrarot-Heizung ausgeht, als so positiv empfunden wird. Bedeutender Aspekt für Allergiker und Asthmatiker: Infrarot- Wärme lässt keine Staub-Aufwirbelungen entstehen und trocknet auch die Luft nicht aus. 

Vorteile eines Infrarot-Heizsystems sind die geringen Investitionskosten ohne Folgekosten, niedrige Betriebskosten (insbesondere in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage und der Stromspeichertechnik), die exakte Steuerung, keine Wartungskosten, eine einfache Selbstmontage (die Montage ist so einfach wie ein Bild aufhängen), der Platzgewinn und es gibt keine behördlichen Auflagen. Die Heizsysteme sind vielseitig einsetzbar als Übergangsheizung beziehungsweise Zusatzheizung, Vollheizung, im Altbau zur energetischen Sanierung und im Neubau. 

Die DIGEL HEAT Systeme erreichen eine überdurchschnittlich schnelle Aufheizphase. Bereits nach circa fünf Minuten werde 60°C erzielt. Die Edelstahl-Heizleiter haben eine Isolation aus Teflon und damit eine sehr hohe elektrische Durchschlagsfestigkeit. Der Wärmeverlust auf der Rückseite ist sehr gering. Die Heizpaneele sind TÜV-, GS- und CE-geprüft. Nahezu 100 Prozent der eingebrachten Leistung wird in Wärme umgewandelt.

Den jeweiligen individuellen Anforderungen und Wünschen angepasst sind die Heizpaneele als Stand-, Wand-, Decken-, Bild-, Glas-, Spiegel-, Handtuchtrockner- oder Tafelheizung erhältlich. Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter www.hach-heizsysteme.de. Eine individuelle, umfassende, professionelle und persönliche Beratung ist nach Terminabsprache vor Ort möglich oder im Showroom. Noch bis zum 31. Juli 2017 gibt es einen Sommerangebot. (ps) 

Kontakt: HACH Innovative Heizsysteme Obermaierstraße 7, 67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 41272141 - Mobil: 0151 65110296 - E-Mail: h.hach@irh-suedwest.de

Ausgabe SÜWE - Wochenblatt Kaiserslautern Süd - Nr. 102
Mittwoch, den 5. Juli 2017
Seite 04

DIGEL HEAT Infrarotheizungen - Hol dir die Sonne nach Hause!
Infrarotheizungen "Made in Germany" - Effizient mit Strom heizen

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy